Shopify Plus mit neuer Erweiterung: nutzen Sie ab jetzt den neuen Adminbereich für eine einfachere Organisation

Shopify Plus mit neuer Erweiterung: nutzen Sie ab jetzt den neuen Adminbereich für eine einfachere Organisation

Shopify Plus hat am 14. April 2020 eine neue Funktion ausgerollt, die im Corona-Trubel ein wenig untergegangen zu sein scheint. Seit diesem Stichtag können Sie als Shopify-Plus-Händler (oder Händlerin) mehrere Shops unter einem Organisations-Adminbereich zusammenfassen und verwalten. Diese Erweiterung wird in den nächsten Monaten nach und nach für Händler freigeben. Einen Einblick in die Funktionen und neuen Tools erhalten Sie kurz und zusammengefasst in diesem Beitrag.

Wen betrifft der neue Administrationsbereich?

Der neue Adminbereich soll zukünftig die Organisation erleichtern und richtet sich an alle Nutzer und Nutzerinnen von Shopify-Plus-Plänen. Es handelt sich dabei um eine Erweiterung des standardmäßigen Shopify-Adminbereichs.

Shopify-Plus-Nutzer sollten hierzu eine E-Mail erhalten haben, die darüber informiert, dass das neue Tool aktiviert ist. Im Admin-Bereich sollten Sie jetzt eine neue vertikale Navigation am linken Rand sehen, über die Sie auf all Ihre Shops zugreifen können. Zugang zu den Shops haben Sie allerdings nur, wenn Ihnen vom Shop-Inhaber die Berechtigung erteilt wurde.

Übrigens: Die erste Person, die Zugriff auf den Adminbereich der Shopify-Organisation erhält, ist der Organisationsinhaber, der mit vollständigen Berechtigungen ausgestattet ist und nicht entfernt oder gelöscht werden kann. Er hat die Möglichkeit Benutzer zu verwalten. Der Shop-Inhaber des Hauptshops ist automatisch der Organisationsinhaber.

Welche Vorteile bringt der Shopify-Plus-Adminbereich mit sich?

Das neue Shopify-Plus-Tool hat vor allem drei neue Funktionen, die wir im Folgenden genauer vorstellen möchten. Einige Vorteile des neuen Shopify-Adminbereichs werden direkt klar. Sie können den Gesamtumsatz und die Bestellungen Ihrer gesamten Organisation aber auch Ihrer einzelnen Shops anzeigen lassen und die Statistiken zur Perfomance Ihrer Shops abrufen.

Welche Vorteile bringt der Shopify-Plus-Adminbereich mit sich?

Benutzer-Verwaltung

Koordinieren Sie die Aufgaben unter den Nutzern. Das neue Tool erlaubt es Ihnen, Ihre Mitarbeiter von einem zentralen Standort aus auf die Shops aufzuteilen und deren Berechtigungen zu verwalten. Sie können neue Benutzer hinzufügen, entfernen, aussetzen lassen oder reaktiveren. Außerdem können Sie

  • den Zugriff auf Funktionen auf Organisationsebene gewähren oder zurückziehen,
  • den Zugriff und Berechtigungen auf Shop-Ebene festlegen,
  • eine Zwei-Faktor-Authentifizierung erzwingen.

Erstellung von Shops

Die Verwaltung Ihrer Shops wird künftig noch einfacher, denn durch die neue Navigation können Sie schnell Stores eröffnen, sie zu Ihrer Organisation hinzufügen und jederzeit darauf zugreifen. Ihre vorhandenen Shopify-Shops können Sie nach Typ oder Status filtern.

Workflows auf Organisationsebene

Der neue Adminbereich erlaubt es Ihnen zudem Aufgaben und Prozesse zu automatisieren. Shopify Flow, das kostenlose Automatisierungstool, das bei Shopify Plus integriert ist, unterstützt Sie dabei. So können Sie

  • neue Workflows erstellen,
  • Workflows kontrollieren und bearbeiten,
  • Workflows in Ihren Shops aktivieren, auch ohne die Flow-App installiert zu haben,
  • Workflows direkt von einem Shop in einen anderen übertragen.

Sie brauchen Unterstützung und einen kompetenten Partner für Ihre Arbeit mit Shopify Plus? Als Experten und erste Shopify-Plus-Agentur in Deutschland stehen wir Ihnen gern zur Seite. Kontaktieren Sie uns uns für ein unverbindliches Gespräch!

Shopify Plus 12
Teilen: